logotype

Prinzipien

Eine Studentenverbindung ist nicht nur eine Interessensgemeinschaft mit dem Ziel, das Studium erfolgreich zu beenden und danach eine adäquate berufliche Position auszufüllen, sie ist auch ein Bund auf Lebenszeit, dessen Mitglieder durch gemeinsame Wertevorstellungen verbunden sind. Diese Werte beruhen für uns „Austrianer“ auf drei Prinzipen:

 

Religion (religio)

In der couleurstudentischen Tradition umfasst dieses Prinzip das Bekenntnis zu einer bestimmten Konfession, wie bspw. zur römisch-katholischen Kirche. Wir haben dieses Prinzip im Sinne der Pluralität und der Ökumene weiterentwickelt. So sind bei der AV Austria auch Mitglieder anderer christlicher Glaubensrichtungen herzlich willkommen. Die Würde des Menschen und die Bewahrung der Schöpfung sind für uns  unumstößlich. Wir lehnen jede Form von gewaltbetonter Auseinandersetzung mit Waffengewalt ebenso wie die das begleichen von Ehrenhandeln mit Duellcharakter als menschenunwürdig ab.


 

Wissenschaft (scientia)

Wir bekennen uns zum Grundsatz des lebenslangen Lernens in jeder Situation. Wir sind davon überzeugt, dass die Bedeutung von Investitionen in Bildung nicht nur Chancen schaffen die Zukunft besser gestalten zu können, sondern auch, dass Bildung ein Recht ist, das jedem Menschen zusteht. Die Freiheit des Geistes und der Meinung sind uns ein Anliegen.
Wir vertreten in unserem Wirken einen Humbolt’schen Bildungsansatz und bekennen uns zur Wichtigkeit wissenschaftlicher Arbeit sowohl der ergebnisorientierten Forschung als auch der Grundlagenforschung. In unserem Verständnis gibt Wissen und Bildung auch eine Verantwortung auf, jene Verantwortung das erworbene Wissen und die investierte Bildung im Sinne der Gesellschaft einzusetzen.

 

Freundschaft (amicitia)

Mitglied der AV Austria zu sein, geht weit über flüchtige Freundschaften einer vergänglichen Gesellschaft hinaus. Uns alle verbindet das freundschaftliche “DU”, den Studienanfänger ebenso wie den erfolgreichen Arzt, Anwalt oder Manager, denn Mitglied unserer Verbindung bleibt man sein Leben lang. Wir bilden ein Netzwerk  in dem jeder seine Fähigkeiten und Talente einbringen kann und in dem sich die Mitglieder gegenseitig unterstützen. Trotz der gegenseitigen Unterstützung und dem Nützen von Synergien lehnen wir jede Form von Nepotismus und unverhältnismäßigem Protektionismus ab. Der amicale Umgang ist uns ebenso ein Anliegen wie die umfassende Förderung von Qualifikationen unserer Mitglieder.

2019  AV Austria Graz